Menschenrechte und Massregelvollzug

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping sollte gegenüber Bundeskanzlerin Angela Merkel endlich die Einhaltung der Menschenrechtscarta der Vereinten Nation und das Ende der Folter in den Gefängniskrankenhäusern des Massregelvollzugs fordern. Dr. Rüdiger Müller Isberner gilt nach strikter Auslegung der Menschenrechtscharta als Folterer. Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel steht einem Staat politisch vor, der die Anwendung von Folter nicht nur billigt, sondern dies auch in sämtlichen Einrichtungen des Massregelvollzugs legitimiert.

6.569 Straftäter wurden in Deutschland im Jahr 2010 in Einrichtungen des Maßregelvollzugs eingesperrt. Dazu kamen 3.021 Straftäter, deren Suchterkrankung in einer Entziehungsanstalt nach § 64 StgB behandelt wurde. Wir sprechen z. Zt. Also von ca. 11.000 Massregelvollzug Insassen. Ich vermeide so oft es geht den Begriff Patient. Patient suggeriert, dass hier jemand behandelt, therapiert oder gar geheilt würde.

Man muss also davon ausgehen, und für die VITOS GmbH ist dies sogar sicher, dass alle Insassen medikamentiert werden. Gehen wir von allgemein gültigen Vergleichszahlen aus, nehmen ca. 10 % Medikamente freiwillig ein. Die restlichen 90 % werden zwangsmedikamentiert. Müller Isberner und die Richter der Strafvollstreckungskammer allen voran Richter Wolf sehen den Auftrag zur Besserung und Sicherung als Persilschein zur Zwangsmedikamentierung an.

Im Schnitt dauert es heute sieben bis acht Jahre, bis ein Gericht ihre Entlassung beschließt – fast doppelt so lange wie Mitte der 1990er Jahre, als nur rund 3.000 Menschen gleichzeitig in solchen Einrichtungen behandelt wurden.

Weshalb sind die Psychiater der VITOS GmbH so herzlos. Foltern Tag für Tag ihre Insassen, nehmen Ihnen dadurch jede Möglichkeit Teilhabe und Resozialisierung, züchten Menschen 3. Klasse die ohne staatliche Hilfen nicht mehr Leben dürfen und auch nicht mehr können.

Der volkswirtschaftliche Schaden den die Forensik allein in unserem Land anrichtet geht in die Milliarden. Abhängige Menschen, kontrolliert, medikamentiert, sediert bis zum Tage ihres Ablebens! Herr Dr. Müller-Isberner ihr Erfolgsmodel forensische Psychiatrie ist die größte Verschwendung von Steuergeldern seit der Strafrichter Affäre.

Therapieerfolg – Null, Heilung-Null allein die VITOS GmbH, die unzähligen Richter und Staatsanwälte, die Forensik Wärter also alle Helfer und Helfers Helfer profitieren!

Advertisements

5 Gedanken zu “Menschenrechte und Massregelvollzug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s