Vitos Forensik – der dunkelste Ort im Universum

Rund 10 000 Patienten befänden sich derzeit bundesweit im Maßregelvollzug. Sie wurden eingewiesen, weil sie weiterhin als gefährlich gelten, entweder wegen psychischer Krankheit oder wegen Sucht. Fast ein Drittel von ihnen verbringt mehr als zehn Jahre in der Klinik.

Eine Verurteilung nach § 63 bedeutet im Grunde lebenslänglich. Ohne zeitliche Begrenzung. Bis ein Richter sagt: Jetzt reicht es. Für ein Bagatelldelikt 10 Jahre Sicherungsverwahrung, da stimmt die Verhältnismäßigkeit nicht.

Nie kommt die Initiative von der „Ärzten“ des Maßregelvollzugs. Das hat sich unter Dr. Beate Eusterschulte nicht geändert. Die Psychiater lassen nach wie vor die Prognosegutachten von den unausgebildeten Krankenpflegern und Case-Managern schreiben. Im Copy und Pasteverfahren in der Hoffnung keiner merkt was und niemand nimmt Anstoß.

Das Bundesverfassungsgericht meinte jedoch, zu viele sitzen zu lange im Massregelvollzug, – einerseits im Vergleich zu Straftätern, die nicht als krank gelten, hier bleiben nur acht Prozent zehn oder mehr Jahre in Haft. Andererseits weil auch Menschen dauerhaft »weggesperrt« würden, von denen keine erheblichen Gefahren für die Allgemeinheit ausgehen!

Mit dem Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung setzte der Bundestag daher vor zwei Jahren die Hürden höher.

Unter anderem werde engmaschiger überprüft, ob Unterbringungen weiterhin notwendig sind. Diese Gutachten kosteten viel Zeit und Arbeit, erklärte Eusterschulte. Ein weiterer Nachteil: Manche Patienten ließen sich nicht mehr auf eine Behandlung ein im Wissen, dass sie eine Entlassung auch ohne Mitwirkung erreichen können. Vorteil sei die Stärkung von Transparenz und Patientenrechten im Maßregelvollzug.

Das Gesetz habe keine »Entlassungswelle« ausgelöst. Die ‚Vitos ist voll wie eh und je.

Dr. Beate Eusterschulte hofft, dass nicht herauskommt, dass sie keine Ahnung hat und Dr. Müller-Isberner hat sich vom Acker gemacht in der Hoffnung auf viele Gutachteraufträge, die er ganz im Sinne der Gerichte abwickeln kann.

Ein Gedanke zu “Vitos Forensik – der dunkelste Ort im Universum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s